Diabetes Check

Der Diabetes steht für in der Regel für Diabetes mellitus (auch Zuckerkrankheit), eine Gruppe von Stoffwechselerkrankungen, bei denen die Glukosekonzentration im Blut chronisch erhöht ist. Außerdem gibt es noch den Schwangerschaftsdiabetes, eine spezielle Form des Diabetes mellitus bei schwangeren Frauen.

Diabetes Check

Alle 3 Monate, also in jedem Quartal, ist beim Diabetiker der sogenannte Diabetes Check fällig. Diese Untersuchung beinhaltet eine Laboruntersuchung sowie die Untersuchung der Füße. Beachten Sie bitte folgendes:
d) Blutentnahmen sollten im Nüchternzustand erfolgen (bei der Bestimmung von Blutzucker und Blutfetten immer!). Das heißt: Essen und trinken Sie bitte 12 Stunden vorher nichts mehr (außer Mineral- oder Leitungswasser)

e) Bringen Sie dazu Ihren blauen Diabetes Pass mit.

f) Wenn Sie schon ein Diabetes Tagebuch führen bringen Sie dies bitte ebenfalls mit, damit wir mit Ihnen die Werte besprechen können und ggf. Therapieumstellungen vornehmen können.

Blutentnahmen werden täglich zwischen 8.00 und 9.30 Uhr möglichst nach vorheriger Absprache durchgeführt.

Vereinbaren Sie bitte Termine für diese Untersuchungen.
Termine können Sie per Telefon vereinbaren.