Gesundheits Check up: Vorsorge ab 35 Jahren

Die gesetzlichen Krankenkassen genehmigen ab dem 35. Lebensjahr, alle 2 Jahre, einen so genannten Check up. Hierzu gehört eine körperliche Untersuchung, Anamnese und eine Laboruntersuchung. Bei Auffälligkeiten werden gegebenenfalls weitere Untersuchungen durchgeführt.
Bei der Terminabsprache werden wir Ihnen einen so genannten Check up - Bogen aushändigen, bitte füllen Sie diesen in Ruhe aus, damit erhalten wir schon erste Hinweise auf mögliche Erkrankungen bzw. Risikofaktoren für Erkrankungen und können Sie besser beraten.

Üblicherweise vereinbaren wir 2 Termine für den Check up.

a) Der erste Termin wird für die Blutuntersuchung vereinbart. Bitte kommen Sie zur Laboruntersuchung nüchtern (weder Essen noch Trinken). Vergessen Sie bitte nicht Ihren Impfausweis mitzubringen um eventuell fehlende Impfungen aufzufrischen.
Für insulinpflichtige Diabetiker gilt: Bitte spritzen Sie morgens kein Insulin, da es sonst ohne Nahrungsaufnahme zur Unterzuckerung kommen kann. (Sie können gerne das Insulin und Ihr Frühstück mitbringen, falls Sie es bis zu hause dann nicht mehr schaffen nüchtern zu bleiben.)

b) Der zweite Termin beinhaltet die komplette körperliche Untersuchung, sowie die Befundbesprechung der Laborwerte, ggf. werden weitere Untersuchungstermine oder Überweisungen zu Fachärzten notwendig.

Bei terminlichen Problemen können wir die körperliche Untersuchung sowie die Blutentnahme an einem Tag durchführen.

Die Befundbesprechung erfolgt dann je nach Ihrem Wunsch in einem persönlichen Gespräch oder telefonisch.