Beratung

In unserer Praxis arbeitet die Ärztin und der Patient als Partner zusammen an dessen optimierten Gesundheitsversorgung. Deshalb muss der Patient ausführlich über die Leistung, die er wünscht, informiert werden.

Der Patient muss vor Erbringung der Leistung über Kosten und Nutzen aufgeklärt werden und muss derart beraten werden, dass er die Möglichkeit hat, sich frei für oder gegen das Angebot zu entscheiden.

In einem ausführlichem Gespräch werden wir die individuellen Bedürfnisse erörtern und eine medizinisch sinnvolle Vorgehensweise absprechen.

Sollten wir uns auf die Durchführung besonderer Praxisleistungen verständigen, so entsteht zwischen uns ein privates Behandlungs-
verhältnis. Es wird ein privater Behandlungsvertrag abgeschlossen, in dem die Kosten nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte GOÄ aufgelistet sind. Somit sind Sie selbstverständlich vor Durchführung der medizinischen Leistung über die Höhe der entstehenden Kosten informiert. Nach der Durchführung der Leistung erhält der Patient eine Rechnung, die er privat zu begleichen hat.

Für weitere Fragen stehen Ihnen Frau Dr. Miriam Hein und das Praxisteam gerne zur Verfügung.